Lübeck

Lübeck, das Venedig des Nordens

Marzipan, Thomas Mann, Kultur, Holstentor, Unesco-Weltkulturerbe – das sind die Begriffe, die vielen zuerst zu Lübeck einfallen.
Doch die Hansestadt Lübeck ist schon seit langem weit mehr als das. Sie ist das Wissenschafts-, Produktions- und Dienstleistungszentrum an der Ostsee mit rund 214.000 Einwohnern und dem größten Fährhafen Europas.

Die gemütliche Altstadtinsel, umringt von Trave und Kanal, hat viele Plätze und Ecken, die zum Verweilen einladen, doch die niedlichen kleinen Gässchen und Hinterhöfe, lernt man nur mit etwas Glück oder einer Altstadtführung kennen, die sich lohnt. Die Wasserstraßen entdecken Sie gut mit der der Quandt Linie oder der Lübecker Barkassenfahrt.

Dom und Kirchen, Thomas & Heinrich Mann Haus und Willy Brandt Haus, neben dem anspruchvollen Programm ist die Breite Straße die Einkaufsmeile im historischen Zentrum der Hansestadt